Mit interreligiös schwierigen Situationen in der Kita umgehen: Kollegiale Beratung am 8. November

Am 8. November 2023, 9.00 bis 13.00 Uhr, laden wir interessierte Pädagog:innen herzlich ein zur Kollegialen Beratung unter dem Titel

„Wieso darfst Du meine Gummibärchen nicht mögen?“ –
Mit interreligiös schwierigen Situationen in der Kita umgehen.

Nicht nur die unterschiedlichen religiösen Speisevorschriften können eine Herausforderung im Kitaalltag bedeuten, auch andere Regeln bergen Konfliktpotential. Wie können Pädagog.innen und Kitaleiter:innen solche Situationen meistern?

Weiterlesen „Mit interreligiös schwierigen Situationen in der Kita umgehen: Kollegiale Beratung am 8. November“

Rückblick und Stand der Dinge

Ein aktueller Artikel in der Berliner Zeitung fasst den aktuellen Stand in Sachen Bauvorhaben Drei-Religionen-Kita-Haus zusammen. Hier ist er für Interessierte nachzulesen.

Nach wie vor fehlen uns noch einige Genehmigungen und Finanzierungsbescheide. Einen Termin für den Beginn der bauvorbereitenden Maßnahmen gibt es daher noch nicht.

Wir bleiben am Ball… Und setzen parallel unsere Dialog- und Bildungsarbeit fort.

Weiterlesen „Rückblick und Stand der Dinge“

Der Drei-Religionen-Kita-Haus-Fragebogen mit Jonas Nondorf

Für den Drei-Religionen-Kita-Haus-Fragebogen haben wir uns eine Reihe von Fragen zum interreligiösen Dialog mit Kindern überlegt und lassen diese von Menschen aus unserem Netzwerk beantworten. In loser Folge könnt Ihr hier nachlesen, wie interreligiös Engagierte reflektieren, was auch uns bewegt.

Heute Jonas Nondorf, Outreach Manager für ANOHA, die Kinderwelt des Jüdischen Museums:

Weiterlesen „Der Drei-Religionen-Kita-Haus-Fragebogen mit Jonas Nondorf“

Der Drei-Religionen-Kita-Haus-Fragebogen mit Natalia Loinaz

Für den Drei-Religionen-Kita-Haus-Fragebogen haben wir uns eine Reihe von Fragen zum interreligiösen Dialog mit Kindern überlegt und lassen diese von Menschen aus unserem Netzwerk beantworten. In loser Folge könnt Ihr hier nachlesen, wie interreligiös Engagierte reflektieren, was auch uns bewegt.

Heute … Natalia Loinaz:

Weiterlesen „Der Drei-Religionen-Kita-Haus-Fragebogen mit Natalia Loinaz“

Fortbildungen und kollegiale Beratung

Immer wieder teilen wir unsere Erfahrungen im interreligiösen und interkulturellen Miteinander in Kitas mit Kolleg:innen aus Kitas in Berlin und darüber hinaus. In letzter Zeit waren wir zum Beispiel zu Gast in Fortbildungen der AWO Berlin und der Diakonie Hamburg sowie auf einem Kongress der Universität Tübingen.

Der offene und engagierte Austausch unter Pädagog:innen inspiriert uns immer wieder. Gern geben wir unser Wissen und Fähigkeiten an Kolleg:innen weiter. Und immer wieder lernen wir Neues hinzu.

Weiterlesen „Fortbildungen und kollegiale Beratung“

Wir sind Teil der startsocial-Bundesauswahl 2022/23

Die Jurymitglieder von startsocial e.V. haben entschieden: Wir sind eine von 25 Initiativen der Bundesauswahl 2022/23! Wir freuen uns riesig, bei der Preisverleihung mit Bundeskanzler Olaf Scholz am 13. Juni dabei sein zu dürfen!
Ein großer Dank geht raus an unsere Coaches für die engagierte und kluge Unterstützung und an das Team von startsocial e.V. für die tollen Chancen, die es ehrenamtlich Engagierten mit seinem Programm eröffnet.

Weitere Informationen zur Bundesauswahl und zum Stipendium-Programm findet man auf der Website von startsocial.

Silke Radosh-Hinder zur Superintendentin in Doppelspitze im Ev. Kirchenkreis Berlin Stadtmitte gewählt

Gratulation!!! Wir freuen uns riesig mit unserer Co-Gründerin Silke Radosh-Hinder über ihre Wahl zur Superintendentin in Doppelspitze im Evangelischen Kirchenkreis Berlin Stadtmitte am vergangenen Samstag.

Wir wünschen Silke Radosh-Hinder und ihrem Amtskollegen Pfarrer Matthias Lohenner Gottes Segen, Gelassenheit und glückliches Gelingen für ihr neues Amt!

Ab September übernehmen beide die Leitung der Suptur Berlin Stadtmitte vom scheidenden Superintendenten Dr. Bertold Höcker. Mehr Infos zur Person gibt es auf der Website des Kirchenkreises Berlin Stadtmitte unter www.kkbs.de.

Foto: Kirchenkreis Berlin Stadtmitte

Drei-Religionen-Kita-Haus auf www.grossstadtradio.de

Joachim Ackermann vom Großstadtradio hat für die Rubrik „Unterwegs“ mit Eva Frenzen (Geschäftsführerin von Masorti e.V.) über unser Projekt gesprochen. Es ist ein toller Beitrag zum Konzept des Drei-Religionen-Kita-Hauses entstanden, den wir Euch zum Nachhören empfehlen.

Wiederholungen des Beitrags laufen am

  • Donnerstag, 4. Mai, um 21 Uhr und
  • Sonntag, 7. Mai, um 14 Uhr

Viel Spaß!

Der Drei-Religionen-Kita-Haus-Fragebogen … mit Indra Bahía

Für den Drei-Religionen-Kita-Haus-Fragebogen haben wir uns eine Reihe von Fragen zum interreligiösen Dialog mit Kindern überlegt und lassen diese von Menschen aus unserem Netzwerk beantworten. In loser Folge könnt Ihr hier nachlesen, wie interreligiös Engagierte reflektieren, was auch uns bewegt.

Heute Indra Bahía, Pädagogische Referentin beim Berliner Forum der Religionen:

Weiterlesen „Der Drei-Religionen-Kita-Haus-Fragebogen … mit Indra Bahía“