Aktueller Lesetipp:
Interreligiöser Dialog im Kinderalter
Interview mit Fereshta Ludin

Das Drei-Religionen-Kita-Haus schafft mit einer jüdischen, einer christlichen und einer muslimischen Kita unter einem Dach einen Lernort, in dem das Zusammenleben der verschiedenen Religionen und Kulturen von frühester Kindheit an gelebt und gestaltet wird. Wir setzen uns ein für das Miteinander der Religionen und die Vielfalt in unserer bunten Stadt.

Kind spielt mit Bauklötzern
  • 3 interessante Fakten über … Wie Kinder lernen
    Ein neuer Beitrag in unserer Reihe „3 interessante Fakten über …“ – dieses Mal: 3 interessante Fakten über .. Wie Kinder lernen. 1) In der frühen Kindheit werden die Weichen für das spätere Leben gestellt: Im frühen Kindesalter verändert sich das Gehirn so stark, wie später im Leben nie mehr. Deshalb sind die Erfahrungen der […]
  • Baubeginn auf 2023 verschoben
    Unser Baubeginn muss auf 2023 verschoben werden. Wie wir aus der Berliner Senatsverwaltung erfahren haben, sind die Fördertöpfe für den Kitaausbau im Jahr 2022 ausgeschöpft. Schade! So müssen wir uns also noch einmal ein Jahr in Geduld üben, bis unser Projekt Realität werden kann. Es wurde uns allerdings eine Förderung für 2023 in Aussicht gestellt. […]
  • Gottesdienst am Erntedankfest
    Am christlichen Erntedankfest, Sonntag, den 3. Oktober, feiern wir gemeinsam mit Geistlichen des House of One einen evangelischen Gottesdienst in der St. Marienkirche am Alexanderplatz. Beginn ist um 10.30 Uhr. Die St. Mariengemeinde, das Team des House of One und unser Leitungsteam laden Sie herzlich ein!
Kind sitzt auf dem Boden und spielt mit Buklötzern

Erfahren Sie mehr über Idee & Konzept!

Mit einer jüdischen, einer muslimischen und einer christlichen Kita unter einem Dach schaffen wir eine Umgebung, in der das Zusammenleben verschiedener Religionen und Kulturen in unserer bunten Stadt schon von frühester Kindheit an als Normalität gelebt und gemeinsam gestaltet wird.

Lernen Sie unser Team kennen!

Der Legende nach entstand die Idee zu einem interreligiösen Kitahaus 2015 nach einem interreligiösen Treffen im Auto auf dem Nachhauseweg. Hier finden Sie mehr Informationen über die Initiatorinnen unseres Projektes:

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende!

Das Drei-Religionen-Kita-Haus soll ab 2023 in Berlin gebaut werden. Noch können Sie sich also nicht als Familien anmelden oder als Mitarbeiter:in bewerben. Aber: Sie können das Drei-Religionen-Kita-Haus möglich machen!

Erfahren Sie mehr über unsere Beteiligungsmöglichkeiten:

Sitzende Kinder mit Gummistiefeln