Demokratie leben, Gesprächskultur stärken, Vielfalt feiern

Als Team des Drei-Religionen-Kita-Hauses sind auch wir besorgt über den Zustand unserer Gesellschaft. Jugendliche attackieren Politiker. Hass und Hetze sind eine tägliche Erfahrung für Menschen, die sich demokratisch für unser Gemeinwesen engagieren. Antisemitismus und Islamfeindlichkeit erstarken…

Wir alle müssen jetzt unsere Werte schützen und für ein respektvolles Miteinander einstehen!!!

Weiterlesen „Demokratie leben, Gesprächskultur stärken, Vielfalt feiern“

Anwohner:innen-Sprechstunde vor Ort

In den kommenden Monaten vor der Sommerpause bieten wir für Anwohner:innen, die mit uns ins Gespräch kommen wollen, persönliche Sprechstunden in der Marchlewskistraße 40 an.

Zu diesen Terminen können Sie uns vor Ort erreichen:

16. Mai, 16 bis 17 Uhr
20. Juni, 16 bis 17 Uhr
25. Juli, 16 bis 17 Uhr

Außerhalb dieser Vor-Ort-Sprechstunden können Sie uns nach wie vor jeden Freitag zwischen 11 und 12 Uhr in unserer Telefonsprechstunde erreichen. Die Telefonnummer finden Sie hier.

Der Drei-Religionen-Kita-Haus-Fragebogen mit Jonas Nondorf

Für den Drei-Religionen-Kita-Haus-Fragebogen haben wir uns eine Reihe von Fragen zum interreligiösen Dialog mit Kindern überlegt und lassen diese von Menschen aus unserem Netzwerk beantworten. In loser Folge könnt Ihr hier nachlesen, wie interreligiös Engagierte reflektieren, was auch uns bewegt.

Heute Jonas Nondorf, Outreach Manager für ANOHA, die Kinderwelt des Jüdischen Museums:

Weiterlesen „Der Drei-Religionen-Kita-Haus-Fragebogen mit Jonas Nondorf“

Der Drei-Religionen-Kita-Haus-Fragebogen mit Natalia Loinaz

Für den Drei-Religionen-Kita-Haus-Fragebogen haben wir uns eine Reihe von Fragen zum interreligiösen Dialog mit Kindern überlegt und lassen diese von Menschen aus unserem Netzwerk beantworten. In loser Folge könnt Ihr hier nachlesen, wie interreligiös Engagierte reflektieren, was auch uns bewegt.

Heute … Natalia Loinaz:

Weiterlesen „Der Drei-Religionen-Kita-Haus-Fragebogen mit Natalia Loinaz“

Drei-Religionen-Kita-Haus auf www.grossstadtradio.de

Joachim Ackermann vom Großstadtradio hat für die Rubrik „Unterwegs“ mit Eva Frenzen (Geschäftsführerin von Masorti e.V.) über unser Projekt gesprochen. Es ist ein toller Beitrag zum Konzept des Drei-Religionen-Kita-Hauses entstanden, den wir Euch zum Nachhören empfehlen.

Wiederholungen des Beitrags laufen am

  • Donnerstag, 4. Mai, um 21 Uhr und
  • Sonntag, 7. Mai, um 14 Uhr

Viel Spaß!

Der Drei-Religionen-Kita-Haus-Fragebogen … mit Indra Bahía

Für den Drei-Religionen-Kita-Haus-Fragebogen haben wir uns eine Reihe von Fragen zum interreligiösen Dialog mit Kindern überlegt und lassen diese von Menschen aus unserem Netzwerk beantworten. In loser Folge könnt Ihr hier nachlesen, wie interreligiös Engagierte reflektieren, was auch uns bewegt.

Heute Indra Bahía, Pädagogische Referentin beim Berliner Forum der Religionen:

Weiterlesen „Der Drei-Religionen-Kita-Haus-Fragebogen … mit Indra Bahía“

Neue Kontonummer ab 24.04.2023

Unsere Bank, die Bank für Sozialwirtschaft, hat uns eine neue Kontonummer zugewiesen. Ab 24. April gelten für alle Spenden und Überweisungen folgende Kontodaten:

Kontoinhaber: Förderverein Drei-Religionen-Kita-Haus e.V.
IBAN: DE43 3702 0500 0001 472400
BIC: BFSW DE33 XXX / Bank für Sozialwirtschaft

Wir bitten Sie, die bei allen Überweisungen (auch Daueraufträge bei Mitgliedsbeiträgen) zu beachten. Vielen Dank!

Drei-Religionen-Kita-Haus im Berliner Koalitionsvertrag 2023

Im heute vorgelegten Entwurf zum Koalitionsvertrag 2023 wird auch das Drei-Religionen-Kita-Haus erwähnt.

„Wir unterstützen auf Landes- und Bezirksebene Projekte der interreligiösen Verständigung wie zum Beispiel den christlich-jüdischen Dialog, die Idee des „House of One“ oder die „Drei-
Religionen-Kita“.“, heißt es darin.

Wir freuen uns und danken den beteiligten Koalitionsparteien für ihr Vertrauen in unser Projekt!